Penisvergrößerung ohne OP – ein innovatives Produkt!

Das Problem des kleines Penis ist weltweit bekannt!!!

Seit Jahrhunderten wollen Männer ihren Penis verdicken oder verlängern. Sie haben verschiedene Methoden und Techniken ausprobiert, aber vergeblich. Es gibt vielerlei Gründe, warum Männer sich einen größeren Penis wünschen. In verschiedenen Kulturen wird der große Penis als ein Symbol der Kraft, Autorität oder guter Liebhaber angesehen. Ein Fakt ist, dass über 90% aller Männer ihren Penis vergrößern würden, wenn sie nur wüssten, wie. Zum Glück neue Medizin ermöglicht es! 

Die Penisvergrößerung sowohl in Länge als auch in Breite auf natürliche Weise ist absolut möglich! Neue alternative Medizin sucht vor allem Methoden, die risiko- und schmerzfrei sind, weil es gab viele Fälle, wo der Patient schwere Komplikationen nach solcher Operation hatte, statt ein großes Glied! Die Zeit der Operationen ist schon vorbei! Man kann den Penis ohne Operation, Cremes, Vakuumpumpen vergrößern. Es reicht die Pillen auf Kräuterbasis einzunehmen, um effektiv das Glied zu vergrößern. Die neuesten Untersuchungen an der Ohio State University bestätigen, dass auf natürliche Weise den Penis dauerhaft und ohne Nebenwirkungen vergrößern kann.

Innovation in Medizin - Penisvergrößerung auf natürliche Weise!

Auf dem Markt gibt es ein neues und innovatives Produkt zur Penisvergrößerung, das viele aktive Inhaltsstoffe beinhaltet, die die Durchblutung der Schwellkörper verbessern und den Testosteronspiegel erhöhen. Maxilarge ist von Ärzten sowohl aus Deutschland als auch aus ganzer Welt überprüft und empfohlen! Wir haben eine Fülle von Informationen über Maxilarge in diesem Beitrag gesteckt. Wir laden zum Lesen ein!

MaxiLarge ist absolut sicher!

Das Produkt MaxiLarge ist absolut sicher, weil es nur Kräuter enthält. Welche Inhaltsstoffe sind für effektive Penisvergrößerung verantwortlich? Vor allem L-Arginin ist dafür zuständig. Was ist L-Arginin? Eine essentielle proteinogene Aminosäure. L-Arginin führt auch zur erhöhten Produktion von Stickstoffmonoxid in der Penisgefäße. Das Stickstoffmonoxid ist für Erhöhung des Blutdurchflusses im Genitalbereich und Erweiterung der Blutgefäße zuständig, deshalb dank L-Arginin wird die volle Kapazität des Penisgewebe vergrößern.

Es gibt viele Anwender, die von ihren MaxiLarge Erfahrungen erzählen. Die Ergebnisse kommen nicht gleich, aber nach ca. 2-3 Monaten kommt ein Paar cm mehr - von 2 cm bis sogar 10 cm. MaxiLarge Erfahrungen sind eine Bestätigung dafür, dass man geduldig sein muss, um die dauerhafte Effekte zu bekommen.

 

Der zweite sehr wichtige Inhaltsstoff in MaxiLarge ist Tribulus Terrestris. Was ist Tribulus Terrestris? - eine tropische Pflanze, aus deren Wurzeln so genannte Saponine gewonnen werden. Saponine sind eine größere chemische Gruppe, die durch höhere Pflanzen gebildet werden und in Pflanzenorganen wie Wurzeln, Blätter oder Blüten gespeichert werden. Die heben die körpereigene Testosteronproduktion auf natürliche Weise an. Was macht Testosteron? Er sorgt für die Ausbildung typisch männlicher Geschlechtsmerkmale.

MaxiLarge beinhaltet auch Muira Puama, ein bestbekanntes in Amazonien Potenzholz. Was verursacht Muira Puama? Vor allem hemmt das körpereigene Enzym Phosphodiesterase. Gleichzeitig mit der Hemmung dieses Enzyms erfolgt eine Erhöhung von intrazellulärem cGMP (zyklisches Guanosinmonophosphat). Dadurch entspannt sich die Penismuskulatur, die Blutgefäße können sich besser weiten und die Schwellkörper füllen sich mit Blut. Muira Puama verursacht unter anderem eine Erweiterung von Blutgefäßen (Vasodilatation), was zur Penisvergrößerung beiträgt.

Die Sägepalme stammt aus den küstennahen Wäldern von South Carolina, Mississippi und vor allem Florida. Die Pflanzenstoffe des hemmen die Umwandlung von Testosteron in das aggressive Hormon Dihydrotestosteron (DHT) und verhindern dessen Hormonwirkung. Die zu hohe Konzentration von diesem biologisch aktivsten Metabolit des Hormons Testosteron bewirkt eine Überproduktion von Prostatazellen. Dagegen die Prostatavergrößerung verringert die Erektionsfähigkeit, was bis hin zur Erektilen Dysfunktion (Unvermögen eine Erektion zu erhalten) führen kann. Der Extrakt der Sägepalme hat darüber hinaus eine stärkende Wirkung auf das Sexualsystem und fördert die Durchblutung der Genitalien.

Die andere natürliche Inhaltsstoffe, wie Ginseng, Stechwinde, Saat Hafer und andere ergänzen ganz gut die Komposition des MaxiLarges. Die Anwender berichten, dass eine Tablette mehr als empfohlen eingenommen haben, um schneller Effekte zu erreichen. Na ja, aus medizinischer Sicht die empfohlene Tagesdosis dient zur Information und ohne Konsultation mit dem Arzt sollte man nicht mehr als empfohlen einnehmen. Aus anderer Sicht kann es sein, dass die Anbieter haben über kleinere Tagesdosis berichten, um länger die Kunde halten. Zwar eine Tablette enthält nur natürliche Zutaten, die keine Nebenwirkungen hervorrufen. Aber die geduldige Anwender haben dieselbe Effekte in 2 Monaten erreicht, wie die andere, die 2 Tabletten eingenommen haben und den Penis innerhalb eines Monates vergrößert haben. Maxilarge Erfahrungen sind sehr wichtig für neue und alternative Medizin, die bestätigen, dass viele gesundheitliche Problemem oder Unvollkommenheiten des Körpers mit Hilfe von Kräutern heilen kann. Maxilarge ist ein Zeichnen von Innovation!